Kappensitzung bei uns im Altenheim

Am 24.02.2017 stand bei uns im Haus alles unter karnevalistischen Vorzeichen. Das ganze Haus war bunt geschmückt, Clowngesichter, Luftschlangen und Luftballons wo man nur hin sah.

Um 14:11 Uhr eröffnete unsere Sitzungspräsidentin Helga Berg die diesjährige Kappensitzung. Die Bewohner saßen, teils verkleidet mit einem Hütchen, in der Cafeteria und waren ganz gespannt auf das, was der Nachmittag heute bringen sollte. Natürlich hatten wir auch unser hauseigenes Prinzenpaar, Prinz Rudi der I. und Prinzessin Ruth die I. Diese zogen direkt zu Beginn feierlich auf die Bühne ein. Begleitet wurden sie vom diesjährigen Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar aus Waxweiler und deren Gefolge. Viele schöne Beiträge konnten wir an diesem Tag bewundern, so z.B. Hedwigs Sitztanzgruppe, einige Garden aus Waxweiler und Feuerscheid, Dick und Doof alias Martina Schoden und Helga Berg, Bäp und Gret alias Ingrid Peters und Steffi Hontheim, Tänze von Mitarbeitern des WB I und III extra einstudiert, Gesangauftritte u.a. von unserer Pflegedienstleitung Sonja Fuxen und Mitarbeitern des WB II und noch vieles mehr brachten uns heute ein Lachen in die Gesichter. Sogar der Karnevalsverein aus Lützkampen besuchte uns mit einigen Mitgliedern, denn unser diesjähriger Prinz Rudi der I. stammt aus Lützkampen.

Es wurde geschunkelt, gelacht und geklatscht, auch eine Polonaise durfte heute nicht fehlen.

Bei Kaffee und Berlinern stärkten wir uns in der Pause, bevor es dann in die zweite Hälfte ging. Unser Haus war an diesem Nachmittag bis fast zum letzten Platz gefüllt. Man munkelt, die Feier wäre noch bis in die Abendstunden vorgerückt. Wenn Sie an so etwas Spaß hätten, besuchen Sie uns doch im nächsten Jahr unsere Hauskappenstitzung, immer freitags nach Weiberdonnerstag um 14:11 Uhr.

In diesem Sinne: Ein dreifach kräftiges Altenheim: Helau!!

 

Unser Prinzenpaar 2017:

Prinzessin Ruth I mit Prinz Rudi I